Schweiz

Zürich: Centre Le Corbusier

Zürich, Centre Le Corbusier view more

Unmittelbar am Zürichsee, inmitten der Seepromenade beim Zürichhorn, befindet sich eines der wichtigsten Spätwerke des schweizerisch-französischen Architekten und Architekturtheoretikers Le Corbusier. Das Centre Le Corbusier entstand auf Initiative der privaten Kunstsammlerin und Galeristin Heidi Weber und ist daher auch unter dem Namen Heidi Weber Museum bekannt. Als Gesamtkunstwerk ist das Museum im Besonderen dem bildnerischen Werk Le Corbusiers gewidmet. Das wie ein luftiger Pavillon anmutende Gebäude fällt vor allem durch seine farbigen kubischen Elemente aus Stahl und Glas und die frei schwebende ...

Zürich: Bahnhof Stadelhofen

Zürich, Bahnhof Stadelhofen view more

Als in den 1980er und 1990er Jahren der regionale Bahnverkehr in Zürich umgestaltet und das S-Bahn-System eingeführt wurde, wurde der aus Spanien stammende Architekt Santiago Calatrava mit dem Umbau des um die 100 Jahre alten Bahnhofs Zürich-Stadelhofen beauftragt. Für den heute weltberühmten Architekten, der um 1980 in Zürich studiert, promoviert und sein erstes Büro eröffnet hatte, war dieser Umbau eines seiner ersten Projekte überhaupt. Offensichtlich schon früh entwickelte sich seine Affinität zu geschwungenen Formen. Während die von Calatrava entworfene Gleisunterführung samt Einkaufspassage im ...